ACE-Newsroom für Kommunikation aus einem Guss

Berlin (ACE) – Der ACE hat seine Kommunikation neu aufgestellt. Anfang Mai hat bei Deutschlands zweitgrößtem Autoclub der neu eingerichtete Newsroom seine Arbeit aufgenommen. Aktuell relevante Meldungen aus dem Bereich Mobilität und Verkehr laufen ab sofort prozessual wie räumlich an zentraler Stelle des Autoclubs zusammen. Unter der Leitung von Anja Smetanin, Chefredakteurin ACE Lenkrad und Leiterin der neu geschaffenen Abteilung Marketing und Vertrieb, sowie operativ geführt von Thomas Breitling als Chef vom Dienst werden Kommunikationsthemen identifiziert und deren Aufbereitung über die verschiedenen Kanäle geplant und umgesetzt. Ziel ist eine schnelle, einheitliche und effizient vernetzte Kommunikation über Social Media, Printmagazin Lenkrad, Newsletter sowie Pressemeldungen.

„Der Newsroom fungiert als Themen- und Beratungsschmiede des ACE und ist ein zentraler Aspekt unserer neuen Organisations- und Kommunikationsstrategie.  Die klar definierten Kernthemen des ACE, Pannen- und Unfallhilfe, Verkehrssicherheit, Elektromobilität, neue Mobilitätsformen und Verbraucherschutz, können wir mithilfe des Newsrooms kanalübergreifend noch stärker und in einheitlichem Tonfall besetzen, um die Expertise des ACE noch besser zum Ausdruck zu bringen“, erläutert die studierte Kommunikations- und Politikwissenschaftlerin Anja Smetanin, Leiterin Marketing und Vertrieb beim ACE.

Erster Ansprechpartner für Presseanfragen bleibt unverändert die ACE Pressestelle, geleitet durch Romy Mothes. Aus Berlin kommuniziert sie verstärkt die verkehrspolitischen Positionen des ACE und beantwortet Fragen zu aktuellen Entwicklungen rund um nachhaltige Mobilität.

Kontakt ACE-Pressestelle: Tel.: 030 278 725-24 – Mail: presse@ace.de

Kontakt ACE-Newsroom: Tel.: 0711-5303-222 – Mail: newsroom@ace.de

 

Über den ACE Auto Club Europa e.V.:
Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 630.000 Mitgliedern (Stand 31. Dezember 2018) Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weitergeht. Kernleistung ist die Pannenhilfe.

 

Für Rückfragen und Interviewwünsche:
ACE Pressestelle
Tel.: 030 278 725-24
Mail: presse@ace.de

Märkisches Ufer 28
10179 Berlin