Württembergische und Adam Riese werden Versicherungspartner des ACE

Neue Kooperation des ACE im Bereich der Sach-, Lebens- und Krankenversicherungen

Berlin (ACE) – Sicher unterwegs und darüber hinaus – der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, erweitert durch eine Kooperation mit der Württembergischen Vertriebspartner GmbH, dem Maklervertrieb der Württembergischen Versicherung, sowie der Adam Riese GmbH, der Digitalmarke der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, das Versicherungsangebot für seine Mitglieder.

Gemeinsam ermöglichen der Stuttgarter Autoclub und seine neuen Kooperationspartner den mehr als 630.000 ACE-Mitgliedern einen einfachen, flexiblen Zugang zu hochwertigem Versicherungsschutz für verschiedene Lebenslagen. ACE-Mitglieder profitieren ab sofort von besonderen Mitgliederkonditionen im Bereich der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung.

Stefan Heimlich, Vorsitzender des ACE: „Die Partnerschaft mit der Württembergischen und Adam Riese rundet das ACE-Versicherungsangebot ausgezeichnet ab: Mit dem zweiten absolut erfahrenen Versicherungspartner an unserer Seite können wir den Mitgliedern künftig auch in den Bereichen der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung optimalen Schutz bieten.“

Bereits Ende Oktober 2018 startete der ACE eine exklusive Partnerschaft mit der Zurich Gruppe Deutschland im Bereich Kfz-Versicherungen. Die Versicherungen der W&W-Gruppe ergänzen nun das bisherige ACE-Versicherungsportfolio.
 

Über den ACE Auto Club Europa e.V.:
Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 630.000 Mitgliedern (Stand 31. Dezember 2018) Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weitergeht. Kernleistung ist die Pannenhilfe.

 

Für Rückfragen und Interviewwünsche:
ACE Pressestelle Berlin
Märkisches Ufer 28
10179 Berlin
Tel.: 030 278 725-24
Mail: presse@ace.de