ACE schärft Positionierung

Stuttgart (ACE) 5. September 2016 – Seit heute präsentiert sich der ACE Auto Club Europa mit einem neuen Markenauftritt. Neues Logo, neuer Claim und der neue Internetauftritt (www.ace.de) sind dabei jedoch nur die augenfälligsten Merkmale einer viel wichtigeren Veränderung: Der ACE setzt sich in Zukunft noch stärker für die Interessen seiner Mitglieder ein – und zwar unabhängig vom Verkehrsmittel.

Stefan Heimlich, der Vorsitzende des ACE, sagt: „Wir merken: Das Mobilitätsverhalten ändert sich rasant. Das Auto bleibt zwar wichtig, steht aber bei unseren Mitgliedern nicht mehr alleine im Vordergrund. Doch egal ob unsere Mitglieder mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs sind – als verkehrsmittelübergreifender Mobilitätsbegleiter bieten wir jederzeit Schutz und helfen, damit es weiter geht. Für dieses universelle Hilfsversprechen steht unser neuer Claim ‚Und weiter geht’s‘.“

Der neue Markenauftritt und die damit verbundene Schärfung der Positionierung sind Ergebnis eines Modernisierungs-Prozesses, den der Club im Jahr 2014 eingeleitet hat. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen: Wo kommt der ACE her, wo steht der ACE aktuell und was erwarten die Mitglieder in Zukunft? „In der anschließenden Analyse wurde klar: Wir wollen den ACE grundlegend modernisieren, zukunftsorientiert aufstellen und unsere Stärken weiter ausbauen – deshalb steht die Pannen- und Notfallhilfe weiterhin und unangefochten an erster Stelle. Dazu werden in den kommenden Monaten sukzessive ergänzende Club-Angebote und Dienstleistungen kommen“, so Heimlich weiter.

Till Hoffmann, Marketingleiter beim ACE: „Uns war wichtig, dass sich der Entwicklungsprozess auch in der Wort-Bild-Marke widerspiegelt. Die moderne Formensprache wirkt dynamischer, frischer und ist wesentlich kompakter. Das hilft uns gerade auch bei der digitalen Kommunikation.“

Mit neuem Logo, Claim und geschärfter Positionierung ist auch ein Domain-Wechsel verbunden. Der ACE-Auftritt ist ab sofort unter www.ace.de erreichbar. Die neue Domain verbessert die Auffindbarkeit im Internet. Mit dem Domainwechsel geht auch ein Wechsel der E-Mail-Adressen einher. Die wichtigste E-Mail-Adresse lautet jetzt info@ace.de.

>> ACE LENKRAD-Artikel:ACE: Und weiter geht’s"

>> Medien-Service: "Neu: ACE-Logo+Claim"



Der ACE Auto Club Europa ist Mitglied im Verbund Europäischer Automobilclubs (EAC), www.eac-web.eu