Mobilitätsberatung für neue Beschäftigte: ACE sucht zehn Betriebe

Wenn Beschäftigte umziehen, den Arbeitsplatz oder den Unternehmensstandort wechseln, müssen sie ihren Arbeitsweg neu organisieren. Unternehmen können sie dabei ganz einfach unterstützen. Zum Beispiel im Rahmen einer "Mobilitätsberatung für neue Beschäftigte", für die der ACE zehn teilnehmende Betriebe im gesamten Bundesgebiet sucht.

Innerhalb dieses Angebotes werden jeweils zehn Beschäftigte eines Unternehmens individuell zu ihrem Arbeitsweg beraten. Inhaltliche und personelle Unterstützung stellt das Projektteam von "Gute Wege" kostenfrei zu Verfügung. Ein professioneller Mobilitätsberater erarbeitet in Zusammenarbeit mit dem ACE unternehmensspezifische Inhalte sowie individuelle Materialien für die Beschäftigten. Die Teilnehmer erfahren unter anderem, wie sie am besten und günstigsten zur Arbeit kommen oder welche Mobilitätsangebote der Arbeitgeber bereits macht (z.B. Fahrraddusche, Jobticket, Dienstrad-Leasing).

Wollen Sie Mobilitätsberatungen unter Anleitung eines Profis testen? Unser Infoblatt Mobilitätsberatungen für neue Beschäftigte liefert weitere Informationen.