Bessere Mobilität für Betriebe und Beschäftigte in der Region Hamburg

Knapp eine Million Menschen sind jeden Tag in Hamburg unterwegs, um zur Arbeit zu kommen. Über die Hälfte pendelt innerhalb des Stadtgebiets, Hunderttausende fahren von außerhalb in die Metropole. Das führt zu viel Verkehr, der sowohl die Beschäftigten und die Betriebe als auch die Verkehrsinfrastruktur und die Anwohner belastet.

Auf unserer Konferenz erfahren Sie, wie Betriebe die Erreichbarkeit ihrer Standorte verbessern und zeitgemäße Angebote für die Mobilität ihrer Mitarbeiter schaffen können. Sei es die Nutzung von Carsharing als schlanke Alternative für den eigenen Fuhrpark, das beliebte Leasing von Diensträdern oder die Kombination verschiedener Angebote.

Durch den Einsatz von Mobilitätsmanagement ist es möglich, die täglichen Pkw-Alleinfahrten signifikant zu reduzieren. Betriebe, die diesem Ansatz folgen, profitieren im Ergebnis nicht nur von mehr Platz auf dem Firmenparkplatz, sondern auch von motivierten und fitten Mitarbeitern.
Unsere Ausstellung bietet Mobilität zum Anfassen: Unterschiedliche Mobilitätsanbieter (Rad, Pkw, ÖPNV) sind vor Ort, stellen sich vor und freuen sich auf Ihre Fragen.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Hier finden Sie das vollständige Programm.

Über das Anmeldeformular können Sie sich zur Konferenz anmelden.

Veranstaltungstermin

18. Juni 2018 9:30 – 14 Uhr Handelskammer Hamburg
Albert-Schäfer-Saal
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Anmeldung zur Fachkonferenz

Persönliche Angaben
Adresse
Newsletter-Anmeldung/Projektmitteilungen